Die Teediät

диета чай
Lesen Sie auch:
Der Teepilz für die Abmagerung
Der imbirnyj Tee für die Abmagerung
Die Gräser für die Abmagerung
Die tonisirujuschtschije Getränke
Die Getränke während der Diät
Der häusliche Tee für die Abmagerung

Warum existiert die Tradition des Gebrauches der Tees? Und allen Völkern haben diese Tradition. Es nicht einfach die Tradition des Russischen Volkes. Es ist die Tradition aller Völker. Und jeder, wer den Tee trinkt, hilft dem Organismus, zu spalten, was in den Organismus geraten ist, so essen wir dass. Hilft richtig, diese Nahrung zu behalten. Hilft richtig, die Reste, die Lebensmittel der Verdauung, die Abfälle herauszuführen, so wird was im Organismus angesammelt. Wenn wir richtig herausführen, haben wir dann keine Ansammlung der toxischen Stoffe. Dann haben wir keine Probleme mit den inneren Organen.

Wenn konkret über die Tees zu sagen und, den Bestand des Tees für die Abmagerung zu nehmen, so geht hierher, außer dem grünen Tee die Rinde kruschiny, das Gras sparyscha, mais- rylza, die Brennnessel ein. Diese Komponenten sind nicht in der einfach zufälligen Weise gesammelt. Diese Gebühren, diese Gräser prowerenny Jahre und trägt jeder von ihnen unserem Organismus den Nutzen und verstärkt die Handlung einander. Wenn wir über die Brennnessel sagen, würde es scheinen es ist das einfache Gras und trifft sich an allen Ecken und Enden, wie das Unkraut. Aber sie beinheiltet des Karotins grösser als in der Möhre, dem Sanddorn. Enthält der Askorbinsäure (des Vitamins) in sich grösser, als die schwarze Johannisbeere.

Und wenn wir über kruschine sagen, so verbessert die Rinde kruschiny peristaltiku des Darms. Hilft ihm, von jenen unnützen angesammelten Stoffen befreit zu werden, die sich im Organismus senken.

Wenn mais- rylza zu nehmen, werden sie in der Medizin wie protiwootetschnoje, protiwoopucholewoje, motschegonnoje das Mittel verwendet.

Wenn das Gras seny sie auch sehr prima zu nehmen befreit uns von ganz überflüssig, was in unserem Organismus angesammelt ist. Deshalb erfüllt jede trawuschka abgesondert die Funktion. Aber dennoch rufen sie untereinander und deshalb im Großen und Ganzen dieser Gräser einander zu geben den Effekt der Abmagerung durch die Säuberung des Organismus. Nicht durch die Tablette, die etwas im Organismus aufgenommen hat, und haben wir sie aufgehört, und alles zu trinken hat geendet. Und hier der Organismus, die Gesundheit wieder herstellend, zu werden ist jünger, reiner, prima. Auch als die Regel er zu jenen Ausgangsformen zurückkehrt, die beim gesunden Körper sein sollen. Das heißt gehen die überflüssigen Ödeme weg, es gehen die überflüssigen Vorkommen im Darm weg. Und der Organismus kommt zum normalen gesunden Zustand. Und dadurch geschieht die Genesung gerade. Und im Folgenden trinkt der Mensch diesen Tee wie die Prophylaxe, damit es bei ihm wieder dazu nicht gekommen ist was in der Art jenen geschehen ist dass er sich gestartet hat sah hinter sich nicht.

Es gibt den Menschen voll und gesund. Und es gibt den Menschen schlecht und krank. Deshalb nicht immer kann der Mensch, der den Mager- Bau des Körpers hat, gesund sein. Und es sagt darüber nicht, dass ihm dieser Tee, ganz zu trinken nicht notwendig ist. Das heißt heißt dieser Tee wie der Tee der Abmagerung. Aber es ist die allgemeine Phrase. Und insgesamt kann man es wie die Säuberung wahrnehmen. Deshalb wird solcher ausgetrunkene Tee (trawnyj die Gebühr mit diesem Tee) es gibt kein den Schaden nicht bringen und dem Menschen bei dem der überflüssigen Kilogramme. Aber es ist bei ihm möglich es gibt etwas innen, dass dieser trawuschki ihm helfen werden, auszubessern, werden helfen, zu genesen. Deshalb ist dieser Tee nicht nur voll, nicht nur den Menschen mit dem großen, überschüssigen Gewicht vorgeführt. Dieser Tee ist insgesamt allem vorgeführt.

Lesen Sie noch:
Der Tee für die Abmagerung - die Rezepte Der Tee für die Säuberung des Organismus
Der Tee mit der Milch Der Klostertee
Der Tee mit der Zitrone für die Abmagerung Der grüne Tee für die Abmagerung