Die Volksmittel für die Abmagerung

народные средства для похудения
Lesen Sie auch:
Die Gräser für die Abmagerung
pgody Godschi
Das Leinöl für die Abmagerung
Die Preiselbeere
Die Heileigenschaften des Honigs
pblotschnyj der Essig für die Abmagerung

Die große Zahl der Menschen hat das überschüssige Gewicht. Dieses Problem nicht nur ästhetisch, doch die Verfettung ist der Grund oder der Risikofaktor für die Erkrankungen des herzlichen-Gemäßsystems. Die Menschen unzufrieden vom Äußeren haben viel Komplexe, sie sind reizbar, aggressiv. Diese und anderen psychologischen Probleme bringen zum Reiz des Nervensystemes und, wie die Untersuchung, die existierenden chronischen Erkrankungen verstärken und tragen zum Erwerb der Neuen bei.

Das scharfe Gefühl des Hungers empfindend, beginnen die Menschen unkontrolliert, die Kalorienlebensmittel zu konsumieren, die ihre nicht beneidenswerte Lage nur verstärken. Wie diesem lasterhaften Kreis immerhin zu entgehen? Wie schnell und sicher für die Gesundheit abzumagern?

Man muss verschiedene Volksmittel für die Abmagerung, wie inner, als auch äusserlich verwenden. Fürs erste, wählen Sie die einfache Diät, die man zusammen mit den Medikamenten für die Senkung des Gewichts verwenden kann.

1. Den Fußboden des Liters des kochenden Wassers mit dem Suppenlöffel des Honigs und des gewöhnlichen Apfelessigs zu mischen. Am Morgen auf den hungrigen Magen, des Halbglases dieser Mischung auszutrinken. Übrig im Laufe vom Tag, sapiwaja von den kleinen Portionen wyssokokalorijnyje die Lebensmittel auszutrinken. Auch kann man die Nutzung dieser Mischung mit dem Gebrauch dolek der Ananas (abwechseln die Ananas soll frisch, und nicht konserviert sein).

2. Den Grastee nach dem folgenden Rezept vorzubereiten: 1 Teil der Wurzel alteja der gewöhnliche, 1 Teil der Samen des Anises, 3 Teile der Blätter der Brennnessel, 1 Teiles des Schachtelhalmes (für die Männer) oder sporyscha (für die Frauen), 2 Teile der Kamille, sowie die Blätter der Johannisbeere, der Himbeere und der Erdbeere, die Früchte der Heckenrose. Alle Zutaten muss man sorgfältig vermischen. Auf den Liter des kochenden Wassers, vier Suppenlöffel der Mischung zu nehmen, ukutat und zu gestatten, im Laufe von einigen Stunden bestanden zu werden. Neben drei einmal pro Tag vor dem Essen nach 1 Glas zu trinken.

3. Für die Aufzucht der schädlichen Stoffe und der Überschüsse der Flüssigkeit aus dem Organismus ist der grüne Tee mit dem Kirschblatt oder dem Blatt der Johannisbeere nützlich. Diesen Tee kann man täglich in der unbeschränkten Zahl wenigstens drei Tassen im Tag trinken.

народные средства для похудения 4. Für die Bäder kann man den Sud der Kiefernadel verwenden. Noch kann man das Bad nehmen, in dem man das Paket des Salzes, den Suppenlöffel der Milch, fünfzehn Tropfen des ätherischen Öles der Zitrone und zehn Tropfen des Jods vorläufig auflösen muss. Die Zeit der Aufnahme – die halbe Stunde. Die Temperatur – 36-38 Grad. Nach der Annahme solcher Bäder, eiskalt zu duschen und die Haut maloschirnym mit der Creme einzuschmieren.

5. Für die Massage kann man die ätherischen Öle lajma verwenden, sie in speziell massaschnyje die Öle ergänzend. Nach der Prozedur, promassirowannyje muss der Körperteil vom Polyäthylenfilm (oder der Folie) und ukutat für 8 Stunden einwickeln. Und danach eiskalt zu duschen, sich.

6. Noch ein, die etwas ungewöhnlich ist, aber die sehr wirksame Methode der Volksmedizin für die Abmagerung.

Den folgenden Bestand vorzubereiten:

6 Teile des Honigs mit zehn Teilen des Salzes und vor jedem Besuch paarig zu mischen, von der feinen Schicht dieser Mischung die Problemkörperteile zu bestreichen, und nach dem Ausgang aus paarig die Mischung muss man auswaschen.

Lesen Sie noch:
Der Yoga für die Abmagerung Das Wasser sassi
Der imbirnyj Tee für die Abmagerung Die Eigenschaften und die Anwendung des Knoblauchs
Die Milchdiät Die einfache Volksnahrung