Die Komplikationen der Verfettung

осложнения ожирения
Lesen Sie auch:
Wie sich bei der Verfettung zu ernähren
Die Kontrolle über das Gewicht
Woher die Dicken übernehmen
Die Filme über die Abmagerung
Wie die Verfettung geschieht
Die Diät bei der Verfettung

Noch 30-40 Jahre rückwärts die Mehrheit der Menschen auf das überschüssige Gewicht wandten die Aufmerksamkeit nicht, und einiger Teil der Bevölkerung hielt für sein Merkmal der Gesundheit und sogar das gewisse Wohl, dem Merkmal des materiellen Wohlergehens.

Es war die Zeit, wenn bei den Menschen, die erholend in den Erholungsheimen oder in den Sanatorien behandelt sind, die Bekannten fragten: «Auf wieviel der Kilogramme ist genesen?». Wenn der Mensch an Gewicht zunahm, so meinten, dass es auch er nützlich ist wurde prima.

Jetzt neigt die Mehrheit zur Meinung darüber, was das überschüssige Gewicht immerhin nicht das Merkmal der Gesundheit und ihm entgehen muss. Sich für niemanden nicht das Geheimnis, dass das überschüssige Gewicht auf das Befinden, der physischen und geistigen Arbeitsfähigkeit des Menschen auswirkt.

Die Menschen, die an der Verfettung leiden, werden matt, maloiniziatiwnymi, gleichgültig zu Außenraum. Sie beunruhigen die Kopfschmerzen, die Atemnot und das Herzklopfen bei den physischen Belastungen, potliwost, des Schmerzes in den Gelenken der unteren Gliedmaßen. Es ist die Merkmale der Komplikationen der Verfettung, zu deren Zahl sich die Atherosklerose, die Stenokardie, den Infarkt des Herzmuskels, die Arterienhypertonie, die Zuckerkrankheit, chronisch beskamennyj und kalkulesnyj die Cholezystitis, obmennodistrofitscheski die Gelenkentzündung verhalten. Die obengenannten Komplikationen sind hauptsächlich von den Verstößen des Stoffwechsels und der überschüssigen Ablagerung des Fettes in den Organen bedingt.

работа сердца Der Verstoß der Arbeit des Herzens ist bei der Verfettung mit der Reihe der Gründe, und in erster Linie - mit den großen Ansammlungen des Fettes in der Bauchhöhle verbunden, infolge wessen der intraabdominale Druck erhöht wird, der zur Erhöhung des Niveaus des Stehens des Zwerchfelles beiträgt. Es erschwert die Arbeit des Herzens und die Atmung. Außerdem wird das Fett auf der Hülle des Herzens verschoben und es wird vom Fettpanzer umgeben. Daneben dringen die Fettablagerungen in den Muskel des Herzens durch. Das alles erschwert die Kürzung des Herzens wesentlich und verringert seine Funktionalität.

Bei der Verfettung werden die Fette auch in den Behältern verschoben, was den zusätzlichen Widerstand der Blutung schafft, bringt zur Erhöhung des Blutdrucks und zur Senkung der Blutversorgung der Organe und der Stoffe. Wir haben den Mechanismus der Entwicklung der Atherosklerose, ischemitscheskoj die Krankheiten des Herzens, der hypertonischen Krankheit beschrieben.

одышка Die Atemnot ist bei der Verfettung nicht nur mit der Abschwächung der Arbeit des Herzens verbunden. Sie ist auch von den Veränderungen der Atmungsorgane bedingt.

Ist sogenannt pikkwikski das Syndrom, das zum ersten Mal von TSCH.Dickens in beschrieben ist «die Zettel des Pikkwikski Klubs» bekannt. Dieses Syndrom wird mit der bedeutenden Verfettung, der Schläfrigkeit, der Zyanose der Person, der krampfhaften Zuckung der Muskeln, besonders mimitscheskich, der abgebrochenen Atmung charakterisiert.

Der Hauptgrund dieser Erscheinungen - die allmähliche Beschränkung der Atmungsbewegungen von der Schicht des Fettes wie innerhalb des Brustkorbes, als auch außer ihr. Es bringt zur oberflächlichen häufigen Atmung, dass zur Senkung der Lüftung der Lungen seinerseits führt. Letzt bedingt die Senkung des Eingangs des Sauerstoffs in den Organismus und die Ansammlung des kohlensaueren Gases.

Bei der Verfettung werden die bedeutenden Verstöße und seitens der Organe der Verdauung beobachtet. Die Fettansammlungen werden nicht nur auf den Wänden des Magens, des Darms, der Gallenblase, sondern auch in der Leber verschoben.

органы пищеварения Fett- infiltrazija dieser Organe bringt zum Verstoß des Verdauens, des Aufsaugens und der Aneignung der Nahrungsstoffe, des Unschädlichmachens und der Aufzucht der Finalprodukte des Stoffwechsels. Bei den geäusserten Stufen der Verfettung werden die Verschlüße oft beobachtet, die mit der Verzögerung der motorischen Funktion des Darms verbunden sind.

Die Ansammlung des überschüssigen Fettes in der Leber bringt zur Entwicklung der chronischen Erkrankungen der Leber, bis zur Zirrhose. Wegen des Verstoßes des Stoffwechsels bei den fetten Menschen bilden sich die Steine in der Gallenblase oft.

Die Forschungen, die in die Forschungsinstitute der regionalen Probleme der Ernährung durchgeführt sind, zeugen: tatsächlich entwickelt sich bei allen Patientinnen von der Verfettung die Verfettung der Leber, die sich fast auf alle ihre Funktionen negativ auswirkt, und in 14 % der Fälle der Verfettung ist die Erkrankung der Leber nach dem Typ der chronischen Leberentzündung vorhanden. Es geschehen die Veränderungen und in den Funktionen der Bauchspeiseldrüse, sich ausprägend in der Senkung der Reserven sekretornoj der Aktivität, in der Senkung ein und die Erhöhung anderer Fermente dieses Organes, die die wichtige Rolle in der Verdauung spielen.

Bei 14 % der Patientinnen entwickelt sich die chronische Pankreatitis. Daneben wird der Verstoß der endokrinen Funktion der Bauchspeiseldrüse beobachtet. Beim Teil der Patientinnen von der Verfettung ist der Verstoß der Absonderung dieses schelesoj des wichtigen Hormons - des Insulins vorhanden, was zu den bemerkenswerten Verschiebungen im Austausch der Kohlenhydrate, bedingend in 8,6 % der Beobachtungen die Entwicklung der Zuckerkrankheit bringt.

Die Verfettung wird von den Erkrankungen des Magens (den Magenentzündungen), der Nieren oft begleitet. Es wird widergespiegelt und auf dem Zustand des zentralen Nervensystemes des Menschen - wird der Traum verletzt, es wird der Appetit erhöht, es erscheint der Durst. Bei den Männern, die an der Verfettung leiden, wird die sexuelle Potenz, bei den Frauen - der Menstruationszyklus oft verletzt. Ziemlich oft ist die Unfruchtbarkeit vorhanden.

Die hohe Erkrankungshäufigkeit der Menschen, die an der Verfettung leiden, erhöht die Sterblichkeit unter ihnen. So ist laut Angaben der weltweiten Statistik, die Sterblichkeit unter fett im Vergleich zu den Menschen zweimal höher, die die normale Masse des Körpers haben. Nach der Statistik der Versicherungsgesellschaften der USA, unter fett wird die Sterblichkeit von ischemitscheskoj die Krankheiten des Herzens in 2 Male öfter, als unter den Personen mit dem normalen Körpergewicht, von scheltschnokamennoj die Krankheiten - in 2-2,8 Male, von der Zuckerkrankheit - bis zu 4 Malen, von der Zirrhose der Leber - in 1,5-2 Male beobachtet. Es ist berechnet, dass die Lebensdauer der Fetten zu 5-10 Jahre verringert wird.

Die Analyse der Erkrankungshäufigkeit der Stadtbewohner führt vor, dass sich die Erkrankung des herzlichen-Gemäßsystems, die chronischen Erkrankungen scheltschewywodjaschtschich der Wege, der Bauchspeiseldrüse unter den Personen mit der überschüssigen Masse des Körpers mehrmals öfter, als unter den Menschen mit dem normalen Körpergewicht treffen.

Die Erkrankungen Die Menschen von der Normalen
In der Masse des Körpers %
Die Menschen von der Überschüssigen
In der Masse des Körpers %
ожирение
Die Stenokardie 1,4 5,7
Der Infarkt des Herzmuskels 0,2 0,8
Die Atherosklerose 0,7 3,0
Die Arterienhypertonie 2,5 13,6
Die Zuckerkrankheit 0,2 1,2
Die chronische Cholezystitis 3,0 10,6
Die scheltschnokamennaja Krankheit 0,4 1,5
Die motschekamennaja Krankheit 0,7 2,1
Die Kunstrosen, die Arthritiden 0,05 0,7

Es ist nötig zu betonen, dass die Frequenz der Erkrankungen von der Stufe der Ausgeprägtheit der überschüssigen Masse des Körpers abhängte. Aus der Zahl der Menschen, die an der Verfettung der 1 Stufe leiden, die Arterienhypertonie hat sich bei 13 %, und zur Verfettung 3 Stufen - schon bei 30 % gezeigt; ischemitscheskaja die Krankheit des Herzens - bei 4 und 8 %; die Zuckerkrankheit - bei 0,6 und 4,6 %, die chronische Cholezystitis - bei 8 und 21 % entsprechend, das heißt wurde die Erkrankungshäufigkeit je nach der Vergrößerung der überschüssigen Masse des Körpers erhöht.

So geschehen bei der Verfettung die bedeutenden Veränderungen seitens der inneren Organe mit dem Verstoß der wichtigsten Funktionen des Organismus. Je nach dem Fortschreiten der Verfettung werden diese Verstöße verstärkt, was inwalidisaziju und die Sterblichkeit unter den Fetten erhöht. Es betont nicht nur medizinisch, sondern auch die soziale Bedeutung des Kampfes mit der Verfettung.